Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Veranstaltungen 2018

 

Samstag, 20. Oktober                      "LiebesLeid"

                                                              Ein theatral-musikalischer Liebesreigen

                                                              mit Constanze Ziemann und Christian Bo Salle

 

Samstag, 3. November                    "Holly's Cat" - The Songs You Love

                                                              Elisa Franz und Udo Herbst

 

Samstag, 10. November                 "Jenseits vom Doppelkopf"

                                                              Lesung mit Anke Elsner

                                                              Illustrationen Rolf Tiemann

                                                              Musikalische Begleitung Nena-Carola

 

Samstag, 17. November                  "Brennendes Geheimnis"

                                                              mit Christiane Hagedorn

 

Samstag, 1. Dezember                     Manne Spitzer liest Edgar Allan Poe

 

Samstag, 15. Dezember                  "Alle sieben Wellen" (Lesung)

                                                              mit Carolin Wirth und Magnus Heithoff

 

* * * * * * *

 

Veranstaltungen 2019

 

 

Samstag, 16. Februar                      "Zu Gast bei W.W. Hiller"

                                                              mit Pitt Hartmann

 

Samstag, 16. März                            Christiane Hagedorn

                                                              (weitere Infos in Kürze)

 

Samstag, 23. März                            Beate Reker liest Frühlingsgedichte

                                                              musikalisch begleitet von Nena-Carola

 

Samstag, 6. April                               Christiane Hagedorn

                                                              (weitere Infos in Kürze)

 

    

* * * * * * * *

 

 

>>> Allgemeine Informationen <<<

              

                Aufgrund der begrenzten Zuschauerplätze reservieren wir keine Eintrittskarten.

                Eintrittskarten gibt es ausschließlich über das Kartentelefon, nicht per Mail und nicht per SMS !!!!

                Nachmittags und abends bin ich am besten zu erreichen.

                Kartentelefon 0171 450 99 50

                Nena-Carola

 

 * * * * * * *

 

>>> Informationen zu einzelnen Veranstaltungen und zu den Künstlern<<<

 

 

"Brennendes Geheimnis"

mit Christiane Hagedorn

 

Stefan Zweigs Meisternovelle, dramatisch bearbeitet

und szenisch gelesen von Christiane Hagedorn

 

Vor der atemberaubenden Naturkulisse des Semmering entspinnt sich die

subtil- spannende Geschichte einer AMOUR FOU zwischen einem jungen

Baron und einer reifen Schönheit am Rande des Verblühens, verheiratet

und Mutter eines 12 jährigen Jungen, den der Verführer benutzt, um an das

Objekt seiner Begierde heranzukommen und damit alle drei in einen Strudel

aus Sehnsucht, Argwohn und Eifersucht reißt...

 

Christiane Hagedorn liest mit allen Mitteln ihrer Schauspielkunst und haucht

Stephan Zweigs fiebrig- berauschender Novelle heiß- kaltes Leben ein.

 

Spannendes Kopfkino. Zeitlos. Vielschichtig. Brillant erzählt...

 

 

 

 

 

 

* * * * * * *

 

"Zu Gast bei W.W. Hiller"

mit Pitt Hartmann

   Regie und Textfassung: Paula Artkamp

 

 

Die autobiographische Geschichte des Walter/Walli Hiller ist spannend und

wechselhaft zugleich, denn er/sie hat in zwei Jahrhunderten und in zwei

Geschlechtern gelebt. Walter Hiller war Koch, Frontsoldat, Fräser, Ehemann und

Familienvater, bevor er sich mit 51 Jahren endlich traute, in der DDR-sozialistischen

Öffentlichkeit Frauenkleider zu tragen und Walli Hiller zu sein.

 

 

  Ein kleiner Einblick ....

https://www.youtube.com/watch?v=hwTVUtVoG3k&feature=youtu.be

 

 


 

 

* * * * * * *

 

"Jenseits vom Doppelkopf"

                                                           

 

Anke Elsner                                                  

Münster ist lebens- und liebenswert - und eine Stadt des Krimis. Hauptkommissar Frank Thiel und Professor Karl-Friedrich Boerne im Tatort Münster, Wilsberg als Bucharchivar und Privatdetektiv nach Jürgen Kehrer und natürlich Anke Elsner mit ihren Kurz-Krimis und -Geschichten aus Münster und dem Münsterland !

Anke Elsner liest ihre neuen Krimis.                            

Begleitet wird sie in altbewährter Manier von

Rolf Tiemann und seinen Illustrationen und von

Nena-Carola und ihrer Gitarre.

 

 

 

* * * * * * *

 

   "LiebesLeid"

 

LiebesLeid nimmt uns mit auf den Rummelplatz der Liebe: wir
durchleben den Rausch der ersten Schwärmerei im Karussel, drehen
beseelt Runde um Runde bis uns schlecht wird, gruseln uns in der
Geisterbahn über nicht tot zu kriegende Liebhaber, erleben das
zuckerwattensüße Leid der Sehnsucht – und das schmerzende Erwachen
in der großen Achterbahn des Lebens, wo das kurzweilige Auf und Ab
bald umschlägt in Überreiztheit. Wir rattern rasend an Lebensstationen
vorbei, schrammen dabei knapp Literatur und Lied, streifen gefährlich
dicht Schlager und Schüttelreim um schlußendlich kopfüber ungebremst
im LiebesLeid zu landen.
Auf die wilde Fahrt machen sich
Constanze Ziemann (Klavier) und
Christian Bo Salle (Schauspieler am Theater Münster)

 

 

                     

* * * * * * *

 

 

"HOLLY'S CAT"

 

 

 

Gefühlvoll arrangierte Lovesongs vom großen Kino der Sehnsüchte,

zweistimmig zu feinen Gitarrensätzen, abgerundet durch Ukulele,

Melodika und Glockenspiel:

 

Das ist HOLLY'S CAT

Elisa Franz & Udo Herbst

 

Ihre Musik ? - Eine Hommage an unvergängliche Film-Melodien und deren

fantastische Komponisten, an die Evergreens der Swinging Sixties und des

Rock'n Roll. 

Elisa Franz, elegant-sinnlich interpretierend, und Udo Herbst, virtuos an der

Gitarre, versprechen einen außergewöhnlichen Musikgenuss.

 

 

 

 

 

 

 

 

* * * * * * *

 

 

 

Manne Spitzer

 

                                     

 

                           liest Edgar Allan Poe

 

Mit vier ausgesuchten Klassikern des Altmeisters der Schauer- und Detektivgeschichte stellt der

Kabarettist Manne Spitzer ein knapp anderthalbstündiges Schauer-Programm zusammen.

Für den Fan der gepflegten Gruselunterhaltung bleiben keine Wünsche offen. 

In Hoppel-Frosch rächt sich ein verkrüppelter Hofnarr auf perfide Weise an seinem sadistischen

Herrscher. Wassergrube und Pendel  lässt seinen Protagonisten durch die Folterqualen der

spanischen Inquisition leiden. Der schwarze Kater entlarvt sein alkoholsüchtiges Herrchen als

gewalttätigen Gattinnenmörder und Der entwendete Brief gilt bis heute als Prototyp des

Detektivromans.

Manne Spitzer hat die Erzählungen neu übersetzt und behutsam gekürzt. Gekonnt setzt er sie in

Szene als ein Sprecher, der weiß, wie man Grusel verbreitet.

Danach können Sie Ihren gesunden Nachtschlaf knicken ....

 

 

 

 

 

* * * * * * *

 

 

 

"Alle sieben Wellen"

 

 

 

Carolin Wirth und Magnus Heithoff

 

In Leos Postfach landen irrtümlich E-Mails einer gewissen Emmi. Leo

antwortet aus Höflichkeit. - Es entsteht eine virtuelle Freundschaft, und

aus anfänglicher Höflichkeit erwachsen Gefühle. Doch zu einem

persönlichen Treffen kommt es nicht.

Der weitere Schriftverkehr der beiden Protagonisten läßt uns humorvoll

in das Seelenleben zweier Menschen blicken. Wird es doch noch ein

Treffen in der Wirklichkeit geben ?

Wenn sechs Wellen ans Ufer geschwappt sind, dann kommt die siebte,  

und die ist immer gut für Überraschungen ...

Die Münsteraner Schauspieler Carolin Wirth und Magnus Heithoff

sind für einen Abend Emmi und Leo und präsentieren mit Witz und

  Foto: P. Pittermann                                                                               Charme diese außergewöhnliche E-Mail Romanze.

 

 

* * * * * * *